DAS BESTE EINFAMILIENHAUS 2018



Dieses Buch präsentiert die besten Einfamilienhäuser der Schweiz, die zwischen 2014 und 2017 realisiert wurden. Zum siebten Mal hat die Zeitschrift «Das Ideale Heim» den Architekturpreis «Das beste Einfamilienhaus» ausgeschrieben. Aus über 60 Beiträgen eruierte die Redaktion zusammen mit der Jury zehn hervorragende Beispiele, die für den Preis nominiert waren. Die Fachjury mit Marianne Burkhalter, Daniel Buchner, ­Corinna Menn, Charles Pictet und Karl Viridén war von der Qualität der eingereichten Arbeiten angetan. So sehr, dass der Jurypreis unter zwei Projekten aufgeteilt wurde. Erstmals wurde auch der Sonderpreis Energie vergeben, und ausserdem hatte die Leserschaft der Zeitschrift Das Ideale Heim die Möglichkeit, ihren Favoriten zu küren. Die vier Gewinner sowie alle nominierten Projekte des Wettbewerbs 2018 werden in ausführlichen Fotoreportagen, mit Plänen und Texten vorgestellt. Ausserdem zeigt ein Überblick aller eingereichten Projekte die Vielfalt der Architektur in der Schweiz auf. Die Bandbreite reicht vom historisierenden Backsteinbau mit komplexem Innenleben bis zum Wohnturm in der Stadt, der vielleicht ein neues Kapitel zum Thema Einfamilienhaus als Möglichkeit einer räumlichen Nachverdichtung eröffnet.

 

Archithema Verlag; 114 Seiten; zahlreiche Farbabbildungen und Pläne; CHF 35.–


Hier können Sie das Buch bestellen