Der Beste Umbau 2018



Heutige Architekten frönten als späte Kinder der Moderne – zumindest insgeheim – der Tabula rasa, schreibt der Architekt Christian Hönger, Jurypräsident des Architekturpreises «Der beste Umbau 2018». Doch glücklicherweise sind sich sowohl er als auch viele seiner Berufskolleginnen und -kollegen der grossen Relevanz des Themas Umbau bewusst und schaffen, dank der akribischen und lustvollen Auseinandersetzung sowohl mit dem gebauten Erbe als auch mit aktuellen Herausforderungen, Gebäude, die auf architektonisch höchstem Niveau Geschichte, Gegenwart und Zukunft vereinen. Davon zeugen die Umbauten, die für den Architekturpreis «Der beste Umbau» eingereicht wurden. Mit dem Preis kürt die Zeitschrift Umbauen + Renovieren alle zwei Jahre die besten Umbauten der Schweiz. Der Begleitband versammelt alle Projekte der Ausgabe 2018 und stellt die Preisträger in ausführlichen Beiträgen vor.

 

Archithema Verlag; 114 Seiten; zahlreiche Farbabbildungen und Pläne; CHF 35.–


Hier können Sie das Buch bestellen